Arbeitnehmer - Ansprüche sichern

Arbeit und Beruf haben für jeden Menschen eine existenzielle Bedeutung. Die Kenntnis und der Umgang mit den eigenen rechtlichen Rahmenbedingungen und Ansprüchen wird immer notwendiger, schafft persönliche Zufriedenheit und bewahrt Sie vor finanziellen Verlusten.

Wirkungsvoll ist eine rechtzeitige und/oder vorsorgliche Beratung im Arbeitsrecht zur Durchsetzung der eigenen Interessen:

  • Schaden vermeiden bevor Schaden eintritt: Das Arbeitsrecht erfordert oftmals schnelles Handeln.

  • Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, mit der
    sie entstanden sind. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Arbeitsrecht und breite Kenntnisse wie Unternehmen „ticken“.

Das können wir für Sie tun:

  • Arbeitsvertrag: Erstellung und Überprüfung von Arbeitsverträgen, schriftlichen Nachträgen und Befristung.

  • Versetzung: Prüfung der Rechtmäßigkeit einer einseitigen Änderung der Arbeitsbedingungen, bezogen auf Ort, Zeit, Umfang und Inhaltder Tätigkeit durch den Arbeitgeber vorzunehmen.

  • Teilzeit-Elternzeit: Form- und fristgerechte Geltendmachung des Anspruchs auf Verringerung der Arbeitszeit, Verhalten bei Ablehnung durch den Arbeitgeber.

  • Mindestlohn-Entgelt: Durchsetzung von Entgeltansprüchen (Zuschlägen, Zulagen, Prämien, Sonderzahlungen) und festgesetzten Mindestlöhnen.

  • Abmahnungen: Überprüfung der Rechtmäßigkeit des Ausspruchs einer Abmahnung und Entfernung aus der Personalakte.

  • Gestaltung von Aufhebungsverträgen mit und ohne Abfindungen, Vermeidung von Sperrzeitproblemen und anderen Fragen in Zusammenhang mit Arbeitslosengeldansprüchen.

  • Freistellung: Durchsetzung von Ansprüchen auf Freistellung von der Arbeit (Arztbesuch, Stellensuche) und Verhandlung der Freistellung in Aufhebungsverträgen.

  • Überprüfung und Erstellung von Arbeitszeugnissen nach Ihren Vorgaben für die Gespräche mit dem Arbeitgeber.

  • Begleitung: Begleitung von Arbeitnehmern, Führungskräften und leitenden Angestellten bei Gesprächen mit dem Arbeitgeber bzw. der Personalabteilung, um Fehler und daraus entstehende Folgeprobleme zu vermeiden, insbesondere bei Aufhebungsverträgen.

  • Mediation und Moderation: Entwicklung von Verhandlungsstrategien, Ausloten von Handlungsspielräumen, die Gestaltung von Kompromissen sowie das Aufzeigen von Möglichkeiten zur Konfliktbewältigung.

  • Prozessführung: Prozessführung vor Arbeits- und Sozialgerichten sowie der ordentlichen Gerichtsbarkeit.

Zusätzlich bieten wir an: Individuelles Coaching – anlass- und situationsbezogene Verbesserung der Situation von Arbeit und Beruf.